Naturkundliche Führungen und Exkursionen des LBV Bayreuth

Vogelkundlicher Spaziergang am Lindenhof

Eine Singdrossel sitzt auf der auftauenden Wiese (Foto: Andreas Hahn)
Singdrossel (Foto: Andreas Hahn)

Samstag, 24. Februar 2024, 09:30 Uhr

Ort: UIZ Lindenhof

Referent: Andreas Hahn, LBV – KG Bayreuth

 

Ende Februar kehren die ersten Kurzstreckenzieher in die Bayreuther Umgebung zurück. Wintergäste wie Rotdrosseln und Bergfinken machen sich bereit für den Rückflug in ihre nordischen Brutgebiete. Die Flächen um den Lindenhof sind als Rasthabitat für diese Durchzügler ideal. Wir beobachten von den Wegen und vom Aussichtsturm aus. Die Mitnahme eines Fernglases wird empfohlen.


Dauer: ca. 2 Stunden

 

Vorfrühlingsexkursion in die Wilhelminenaue

Ein junger Zwergtaucher schwimmt auf dem Hammerstädter See (Foto: Wolfram Schulze)
Zwergtaucher (Foto: W. Schulze)

Sonntag, 24. März 2024, 09:00 Uhr

Ort: Parkplatz am Eingang zur Wilhelminenaue an der Äußeren Badstraße
(ggb. Handwerkskammer)

Referenten: Robert Pfeifer & Andreas Hahn, LBV – KG Bayreuth

 

Auf der Exkursion erkunden wir die Vogelwelt rund um den Hammerstätter See, am renaturierten Roten Main und auf den weitläufigen Wiesenflächen. Die Exkursion ist auch für vogelkundliche Einsteiger geeignet.

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Vogelstimmen in „Bayreuths lebendigem Süden“

Ein Haussperling-Männchen sitzt auf einer Leitung (Foto: Wolfram Schulze)
Haussperling (Foto: W. Schulze)

Samstag, 13. April 2024 | 6.00 Uhr

Ort: Parkplatz an der Gaststätte Röhrensee (Tierpark-Pavillon)

Referenten: Robert Pfeifer, LBV – KG Bayreuth und  Dimitri Seidenath

 

Bei der Exkursion wandern wir vom Tierpark Röhrensee bis zum Studentenwald und lernen dabei die wichtigsten heimischen Vogelstimmen kennen.

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Vogelstimmenexkursion im Ökologisch-Botanischen Garten

Ein Gartenrotschwanz-Männchen sitzt auf einer Birke (Foto: Wolfram Schulze)
Gartenrotschwanz (Foto: W. Schulze)

Sonntag, 28. April 2024 | 6.00 Uhr

Ort: Haupteingang zum ÖBG am Campus der Universität Bayreuth

Referent: Robert Pfeifer, LBV – KG Bayreuth

 

 

 

Vogel- und naturkundliche Wanderung über den Oschenberg

Ein grün-glänzender Blattkäfer sitzt auf einer gelben Korbblüte (Foto: Wolfram Schulze)
Blattkäfer auf einer Korbblüte (Foto: W. Schulze)

Sonntag, 5. Mai 2024 | 6.00 Uhr

Ort: Festplatz am Ortseingang von Dressendorf (von Bayreuth aus rechts)

Referenten: Robert Pfeifer & Barbara Dahinten, LBV – KG Bayreuth

 

Die mehrstündige Wanderung stellt nicht nur die Flora und Fauna des Oschenbergs, sondern auch die Maßnahmen der Landschaftspflege vor. Bitte feste Schuhe sowie Regen- oder Sonnenschutz mitnehmen.

 

Dauer: ca. 4 Stunden

 

 

 

Botanische Exkursion in die Wälder des Schupfenschlags

(Bayreuth-Nord)

Die blaue Blüten der Wegwarte (Foto: Wolfram Schulze)
Wegwarte (Foto: W. Schulze)

Samstag, 15. Juni 2024 | 14.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz TSV Bindlach, an der Straße zwischen Bindlach und Euben

Referent: Dr. Pedro Gerstberger, LBV – KG Bayreuth

 

Im Exkursionsgebiet durchstreifen wir verschiedene geologische Schichten, vom Feuerletten, Rhätsandstein und Lias (Schwarzer Jura), was sich in den Vorkommen der unterschiedlichen Pflanzenarten widerspiegelt, die wir auf der etwa 5 km langen Wandertour kennenlernen werden. 

International Bat Night 2024

Fledermausspaziergang im Schlosspark Fantaisie

Fledermaus mit Sonagramm (W. Schulze)
Fledermaus mit Sonagramm (W. Schulze)

Samstag, 24. August 2024 | 19.00 Uhr

Treffpunkt: wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Referenten: Viktoria Lissek & Dr. Wolfram Schulze, LBV – KG Bayreuth

 

Während eines Spaziergangs durch den Schlosspark Fantaisie (Donndorf) mit seinen Weihern, Felsen und alten Bäumen wollen wir gemeinsam nach Fledermäusen schauen und mit Hilfe von Bat-Detektoren nach ihren Echoortungsrufen hören.

Der Spaziergang findet nicht bei stärkerem Regen statt!

Eine Anmeldung bis zum 21.08.2024 ist erforderlich: wolfram.schulze@lbv.de oder 0921/ 75 94 2-27.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Vogelzug-Exkursion am Bindlacher Berg

Ein kontrastreiches Männchen der Rohrweihe fliegt vorbei (Foto:W. Schulze)
Rohrweihe (W. Schulze)

Samstag, 14. September 2024 | 9.00 Uhr

Ort: Bindlacher Berg am östlichen Ortsausgang, Goldkronacher Str., Parkplatz östl. PV-Anlage

Referent: Andreas Hahn, LBV – KG Bayreuth

 

Mitte September findet der Hauptdurchzug von Lang- streckenziehern statt, die in Afrika überwintern. Greifvögel, wie Rohrweihe und Baumfalke haben jetzt ihr Durchzugsmaximum. Auf der Rundwanderung werden wir versuchen, diese Arten an ihrem Flugbild zu bestimmen und rastende Kleinvögel wie Steinschmätzer oder Trauerschnäpper zu entdecken.