Anstehende Veranstaltungen der Hochschulgruppe Bayreuth

Hochschulgruppentreffen am Lindenhof © Saskia Ostner
Hochschulgruppentreffen am Lindenhof © Saskia Ostner

Hochschulgruppentreffen (04.03.2020)

 

Die Hochschulgruppentreffen werden zukünftig alle zwei Wochen Mittwochabend um 19:30 Uhr stattfinden. Kurzfristige Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Beim nächsten Treffen werden wir uns weiter kennenlernen, unsere Projekte planen und neue Pläne schmieden. Besonders wichtig ist uns der Austausch von Erfahrung und Begeisterung in einer offenen Atmosphäre. Die Idee der HSG Bayreuth ist es, sich gegenseitig dabei zu helfen aktiv zu werden und seine Wünsche zu verwirklichen. Hier ist Platz für Alles, nur nicht für Alltagstrott. Zusammen schießt die Motivation wieder etwas im Grünen zu unternehmen durch die Decke. Auf dem Programm stehen unter anderem die Planung weiterer Exkursionen, die Amphibienzäune und das Storchenfest 2020. 

 

Veranstaltungsort: Gastwirtschaft Plektrum. Moritzhöfen 95447 Bayreuth. 19:30 Uhr

Anmeldung: Einfach vorbeikommen und mitmachen

eine Erdkröte auf einer Hand sitzend (Foto: P. Stimmler)
Erdkröte (Bufo Bufo) Foto: Peter Stimmler

Amphibienzäune (März und April 2020)

 

Der Frühling ist die Zeit der Amphibienwanderung. Den Winter über haben unsere feuchten Zeitgenossen unter der Erde verbracht. Für die Paarung wandern sie nun zurück in ihre Laichgewässer. Leider zerschneiden unsere Straßen ihre Wanderruten, sodass viele von Ihnen unterwegs eines unnatürlichen Todes sterben. Die Naturschutzvereine kümmern sich seit Jahrzehnten um den sicheren Transport über die Straßen. Die installierten Amphibienzäune leiten die Tiere in Eimer, aus denen sie dann einfach aufgesammelt und in die Laichgewässer gebracht werden können. Der LBV Oberfranken betreut dieses Jahr drei Standorte: Am Lindenhof, an der Bundespolizei und in Rödendorf. Es wird ein Dienstplan erstellt, die Einsätze sind morgens. Eine Besonderheit sind die blauen Moorfrösche, die in Schnabelwaid umgesetzt werden müssen. Zuständig hierfür ist der Landschaftspflegeverband (LPV). Neben Kröten fallen auch allerlei Laufkäfer und Spinnen in die Eimer, die wir ebenfalls einsammeln und bestimmen können.

 

Veranstaltungsort: Lindenhof, Bundespolizei & Rödensdorf

Anmeldung: Kröten: Utta Schmidt (LBV) utta.schmidt@lbv.de

Moorfrösche: Barbara Dahinten (LPV): 0927897731 oder 092163883

Gemeine Skorpionsfliege (Panorpa communis) auf einem Trockenrasen bei Würzburg
Gemeine Skorpionsfliege (Panorpa communis) © Josephin Römer

58. Bayerischer Entomologentag (06.-07.03.2020)

 

Insekten können mehr als in ihrer Anzahl zurückgehen. Die Welt der kleinen Krabbler ist extrem faszinierend und vielseitig, sie stellen die artenreichste Gruppe von allen Lebewesen dar. Am bayerischen Entomologentag präsentieren Experten aus Deutschland und Österreich ihre Forschungsergebnisse. Ob Wasserwanzen oder Hummeln, in Peru der auf der Zugspitze: Wer einmal der Faszination der Beetles verfallen ist, der wird sie sein Leben lang bewundern. Mit von der Partie sind die Studenten des neu gegründeten Entomologen-Vereins aus München, die Freisinger LBV Hochschulgruppe und natürlich wir. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm

Veranstaltungsort: Zoologische Staatssammlung München (ZSM)

Anmeldung: hochschulgruppe.bayreuth@lbv.de

Hochschulgruppentreffen (18.03.2020)

 

Die Hochschulgruppentreffen werden zukünftig alle zwei Wochen Mittwochabend um 19:30 Uhr stattfinden. Kurzfristige Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Beim nächsten Treffen werden wir uns weiter kennenlernen, unsere Projekte planen und neue Pläne schmieden. Besonders wichtig ist uns der Austausch von Erfahrung und Begeisterung in einer offenen Atmosphäre. Die Idee der HSG Bayreuth ist es, sich gegenseitig dabei zu helfen aktiv zu werden und seine Wünsche zu verwirklichen. Hier ist Platz für Alles, nur nicht für Alltagstrott. Zusammen schießt die Motivation wieder etwas im Grünen zu unternehmen durch die Decke. Auf dem Programm stehen unter anderem die Planung weiterer Exkursionen, die Amphibienzäune und das Storchenfest 2020. 

Veranstaltungsort: Wird bekannt gegeben. 19:30 Uhr

Anmeldung: Einfach vorbeikommen und mitmachen

Warme Steinach bei Warmensteinach © Peter Stimmler
Warme Steinach bei Warmensteinach © Peter Stimmler

2. Bayerische Biodiversitätstage in Bayreuth (20.-21.03.2020)

 

Wasser ist Leben. Nicht nur wir Menschen sind auf die Qualität dieses flüssigen Guts angewiesen. Seltene Tierarten, wie die Bachmuschel, sind in allen Regionen Deutschlands gefährdet. Welchen Einfluss hat der Mensch auf die Fließgewässer, was ist der aktuelle Stand der Wasserqualität? Das sind nur ein paar Fragen, die in diesem zweitägigen Symposium behandelt werden. Weiterhin möchten wir als Hochschulgruppe unsere erhobenen Daten zu der Muschelpopulation in Würzburg präsentieren. Jungen LBV-Besuch bekommen wir auch aus München und aus Freising.

 

Programm

Veranstaltungsort: Universität Bayreuth

Anmeldung: https://eveeno.com/244794850 30€ p. Person

Leberblümchen (Hepatica nobilis)  © W. Schulze
Leberblümchen (Hepatica nobilis) © W. Schulze

Exkursion: Frühjahrsblüher (23.03.2020)

Sie sind die ersten Vorboten des Frühlings nach dem eisigen Winter. Frühjahrsblüher wie Leberblümchen, Winterlinge, Küchenschellen oder Schneeglöckchen nutzen die ersten Sonnenstrahlen, um sich in aller Pracht zu vermehren. Ihre Strategien im Kampf gegen Kälte und um die Bestäuber sind bemerkenswert. Der Botaniker Dr. Pedro Gerstberger wird uns entlang der Warmen Steinach die Wunder dieser frühreifen Pflanzenvertreter erklären. 
Vielen Dank an Viktoria Lissek für die Organisation der Veranstaltung!

 

Treffpunkt: Sportplatz Laineck, 13:30 Uhr. Dauer ca. 4h.

Anmeldung: hochschulgruppe.bayreuth@lbv.de

 

Eignewachsenes Naturschutzgebietsschild © Peter Stimmler
Natur und Naturschutz © P. Stimmler

Zukunftswerkstatt Bayreuth (25.-26.03.2020)

Gemeinsam mit den LBV Hochschulgruppen aus München und Freising planen wir mit dem LBV Vorstand Norbert Schäffer und der NaJu die Zukunft der Studentengruppen im LBV. Was bewegt junge Menschen dazu aktiv zu werden; was müssen wir ihnen bieten, um sie zu fördern und welche Richtung sollte der Naturschutz zukünftig einschlagen? Jeder von uns hat seine Meinung und es ist Zeit wieder ein Stück nach vorne und in eine andere Richtung zu gehen. Mach mit und gestalte die Zukunft des Naturschutzes. Zum Ausgleich gibt es kostenlose Unterkunft am Lindenhof, Verpflegung und Bier.

 

Veranstaltungsort: Umweltbildungszentrum Lindenhof.
                                  Karolinenreutherstraße 58, 95448 Bayreuth.

Anmeldung: hochschulgruppe.bayreuth@lbv.de